Projekte - Netze für Erneuerbare Energien

Datenaufbereitung für die strategische Energieplanung der Stadt Köln

Laufzeit: 8.4.2020 - 13.10.2020
Externe Partner: Stadt Köln
Fördermittelgeber: Stadt Köln
Projektmitarbeiter: Christian Brosig

Im Auftrag für die Koordinationsstelle Klimaschutz wurde ein Wärme- und Kältebedarfskataster für ganz Köln erstellt, in dem jedes einzelne Gebäude der Stadt anhand von öffentlich zugänglichen Informationen der Kataster und der Baujahre energetisch bewertet wird. Koordiniert und durchgeführt wurde das Projekt von Christian Brosig. Zum Auftrag gehörte zudem eine Potentialabschätzung der Solarenergie pro Gebäude, welche durch Unterstützung von Marlene Steppeler im Rahmen ihrer Bachelor-Arbeit zu einem vollwertigen Solarkataster ausgebaut wird. Außerdem wurden unter Mitarbeit der wissenschaftlichen Hilfskraft André Ulrich die Abwärmepotentiale von Rechenzentren, Supermärkten und Gewässern in Köln ermittelt und kartiert. Sie können innerhalb der Koordinationsstelle mit bereits vorhandenen Potentialkarten verschnitten werden.
Wichtig war im Projekt vor Allem die Nachvollziehbarkeit und die Möglichkeit, die Daten zu reproduzieren. Daher wurde ausschließlich die Open-Source-Software QGIS und quelloffene Plugins verwendet, welche auch in der Stadt Köln zum Einsatz kommen. Die Erstellung wurde ausführlich dokumentiert und die Daten inklusive der Dokumentation sollen im Laufe des Jahres als Open-Access zur Verfügung gestellt werden.

Presse

> Interview zum Projekt

> Pressemitteilung der Stadt Köln zum Projekt

Veröffentlichungen zum Thema

Marlene Aileen Steppeler ,
"Analyse des Solarpotentials auf den Dachflächen von Köln
mithilfe des Geoinformationssystems QGIS
",
Bachelorarbeit TH-Köln, 4.Feb.2021.

Christian Brosig unter Mitarbeit von André Ulrich, Marlene Steppeler,
"Datenaufbereitung für die strategische Energieplanung der Stadt Köln",
Abschlussbericht, TH-Köln, 14.Okt.2020.

Thema

> 100% Erneuerbare Energien

Koeln GIS
Ausschnitte von Plänen aus dem Geo-Informations-System (GIS) von Köln (CC-BY 3.0 Christian Brosig).


E.Waffenschmidt, 11.Mar.2021